Teamtreffen im Januar 2023

Guter Start ins Neue Jahr- gut besucht zeigt sich unser monatlicher Modellbautreff mit einer gutgelaunten Mannschaft und neue Projekten. In diesem Jahr werden wir uns auf diversen Ausstellungen zeigen, die Ihr auf unser aktuellen Tourliste sehen könnt. Wir bemühen uns auch jetzt eine kleine Delegation im Mai in Siegen aufzuzeigen, sind an lokalen Ausstellungen in der Region dran und planen auch schon unsere eigene kleine Ausstellung. Infos demnächst mehr.

Auch wenn es draußen regnet und stürmt, wir genießen unser Monatstreffen, neue Mitglieder einfach mal reinschnuppern!

Schonmal über die Schultern geschaut?

Wahnsinn in Kartonmodellbau, diese Stadium hat schon zwanzig Stunden gekostet, was aber schon ziemlich flott ist.

Noble Mercedes-Kolonne in der Straße..im Masstab 1:35

Skurilles T1 VW Gespann in 1:24, mit Anhänger und tiefer gelegt, das wird sehr heiss!

Work in progress in 1:24, schöner Mercedes Silberpfeil, perfekt lackiert.

Der 3-Resindruck greift immer um sich, hier das Vorratslager perfekt gespritzter Reifen, Felgen, Figuren, besser geht es nicht und wenn man mal den Drucker hat auch preislich nicht zu schlagen. Wenn man dann noch die Cad-Zeichnung und Daten selber anlegen kann, hat man ausgesorgt. Alles ist machbar.

Wenn es ins Detail geht, heisst es gut zuzuhören, vielleicht gibt es so manchen neuen Trick zum Übernehmen.

Manche Modelle können schon in der Bauphase so manchen Tisch beherrschen.

Interessante Moment im Bau, ein Blick in ein Skelett aus Kartonspanten.

Ein Ausflug in die spanische Luftwaffe nach dem Krieg mit ihren deutschen Relikten wie He 111, Me 109 E, Heinkel etc...Masstab 1:72

Und noch einmal Me 109 G-6 , diesmal im Masstab 1:24

Transporter der japanische Luftwaffe in 1:72, perfekt gebaut mit vielen scratch gebauten Extras.

..da sollten wir nochmal drüber nachdenken.